RMA Bedingungen der EET Deutschland GmbH

1.Anwendbarkeit

1.1. Wenn nicht ausdrücklich schriftlich anderes vereinbart wurde, gelten diese RMA-Bedingungen.

2.Richtlinien zur Garantieabwicklung

2.1. RMA Anfragen können ausschließlich Online beantragt werden. Anfragen per Mail werden nicht
bearbeitet (https://www.eetgroup.com/de-de).

2.2. Die RMA Nummer hat eine Gültigkeit von 14 Tagen ab Vergabe. Bitte senden Sie die Ware immer frei
Haus und innerhalb dieser Frist an unser Büro in Langenfeld zurück. Ware ab 30 kg versenden Sie bitte
direkt nach Dänemark, unabhängig, ob der Artikel zur Gutschrift oder zum Austausch eingesendet wird.

2.3. Eine deutliche Mängelbeschreibung ist obligatorisch (die Angabe „defekt" oder „funktioniert nicht reicht
nicht aus und wird darum nicht bearbeitet).

2.4. RMA Einsendungen ohne RMA-Nummer werden nicht bearbeitet und kostenpflichtig an Sie
zurückgeschickt.

2.5. Bitte vermerken Sie bei jeder RMA-Sendung die RMA-Nummer gut sichtbar auf dem Paket und legen
einen Ausdruck der RMA Bestätigung der Sendung bei. Bitte verwenden Sie ausschließlich einen
geeigneten Versandkarton und Füllmaterial (kein Abfall).

2.6. Bitte haben Sie Verständnis, sollte kein Fehler an der eingeschickten Ware feststellbar sein, müssen
wir eine Servicepauschale von bis zu 35,00 € zzgl. Versandkosten (je nach Gewicht) erheben.
Bitte beachten Sie, dass die Geräte immer mit dem kompletten Zubehör, wie z.B. Netzteil, CD, Kabel oder
sonstigem Zubehör eingesendet werden müssen.
Defekte Artikel, die von EET angenommen werden, werden unter Vorbehalt der Prüfung durch den
Hersteller erstattet/ ausgetauscht. Falls der Hersteller einen Artikel trotzdem ablehnt, behält EET sich das
Recht vor die Gutschrift/ Kosten über eine Rechnung zu korrigieren.

3. Rücknahmen zur Gutschrift

3.1. Da Rücknahmen im B2B-Bereich nicht vorgesehen sind, bieten wir Ihnen ggf. eine Kulanzrücknahme
an.

3.2. Eine Wandlung zur Gutschrift ist nur innerhalb von zwei Wochen ab Kaufdatum möglich und
ausschließlich bei ungeöffneter, originalverpackter Ware. Die Originalverpackung darf keinerlei
Beschriftungen oder Aufkleber von Ihnen aufweisen, da Wiedereinlagerungskosten (Handling,
Gutschriftenerstellung etc.) nicht in unsere Preise einkalkuliert sind. Sicher haben Sie dafür Verständnis,
dass wir eine Handlings Gebühr erheben werden (Grundsätzlich 25 % des Nettowarenwertes, mindestens
jedoch 35 EUR).

3.3. Auftragsbezogene Ware und Software ist vom Umtausch ausgeschlossen, im Zweifel wenden Sie sich
bitte an Ihren Betreuer.

3.4. Gutschriften zu Artikeln mit einem Netto-Warenwert unter 50,00 € werden grundsätzlich abgelehnt.

4. Defekte Artikel

4.1. EET übernimmt die vom Hersteller angegebenen Garantiefristen für die gelieferten Produkte. EET
stellt auf Anfrage die geltenden Garantiebedingungen des Herstellers zur Verfügung. Der Käufer hat keinen
Anspruch auf die Garantie, wenn:
Der Käufer die Produkte verwahrlost hat.
Der Käufer Änderungen an den Produkten vorgenommen hat oder hat vornehmen lassen, dazu zählen
auch Reparaturen, die nicht (im Namen) von EET durchgeführt wurden.
Der Käufer die Produkte auf andere Weise achtlos behandelt hat.
Sollte EET bei einem defekten Artikel einer Gutschrift zustimmen, behält EET sich das Recht vor, einen
Zeitwert zu berechnen.
Dieser berechnet sich wie folgt:
Zeitwert = Warenwert - (Warenwert/ Garantiezeit * Nutzungsdauer)
Der Zeitwert wird Ihnen dann gutgeschrieben.

5. Ablehnungsgründe eines RMA Antrages

5.1 Zurückgesendeter Artikel ist unvollständig - kein Garantie - Siegel beschädigt - Warenwert unter
50 EUR.

5.2. Transportschäden - Bitte überprüfen Sie Ihre bestellte Ware unverzüglich bei Erhalt auf:
Vollständigkeit, Transportschäden oder sonstige Mängel. Diese sind schriftlich und unverzüglich an die
EET zu melden. Soweit keine Beanstandung innerhalb von 4 Werktagen ab Eingang beim Kunden erfolgt,
gilt die Lieferung als vertragsgemäß zugestellt.